Basic Make-Up für die schöne Haut (Trockenputz Q3)

Wir haben beim Haus die „Gesichtsmaske“ gleich mitbestellt. Im Falle von Viebrockhaus bedeutet das, dass nicht verputzt wird, sondern auf alle Porenbetonwände Gipskartonplatten aufgeklebt werden. Sorry, Viebrock hat dem ganzen einen viel cooleren Namen gegeben: „ViebroPlan-Trockenputz-System“. viebrock make up basic paket

Außerdem mit dabei ist die Raufaser-Tapete auf allen Beton-Decken, die aber erst später aufgetragen wird, wenn die Fugen alle verputzt und geschliffen wurden. Und das „La-Deko-Trockenputz-System“ für die Dachschrägen und Innenwände (Ständerwerk) im Dachgeschoss. Allerdings muss ich sagen, dass ich da überhaupt keinen Unterschied zum ViebroPlan erkennen kann. Für mich alles einfach nur eine Gipskartonplatte, die anschließend glatt verputzt wird.

Hier nun ein paar Impressionen vom Trockenbau:

IMG_20150828_121733 (Large)

Alle Fenster-Kanten werden mit faltbaren Gipskartonplatten beklebt. Das spart nachträglich Metallschienen zu verputzen und man hat sofort perfekte Kanten:IMG_20150828_121742 (Large)

Hier zu sehen wie großzügig Kleber angebracht wird und dann nur noch umgeklappt werden muss: IMG_20150901_080640 (Large)

So sieht das dann anschließend aus:

 

IMG_20150901_080945 (Large)

IMG_20150901_080956 (Large)

 

Der Rest der Wand wird dann mit großen Platten beklebt:IMG_20150901_080713 (Large) IMG_20150901_080931 (Large)

IMG_20150903_083748 (Large)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.